Tözegparti-Vadász Giza

ist unser Neuzugang aus Ungarn.

Sie punktet sowohl mit ihren jagdlichen Eigenschaften als auch bei Rassenhundeausstellungen mit ihrem rassekonformen Erscheinungsbild.

Mitte Februar 2017 erwarten wir ihren ersten Wurf aus jagdlich betonter Leistungszucht.

Vater des E-Wurfes ist Alcsi Gergö. Züchter ist Kiss, József, Besitzer ist István Tauber, Cegléd. Der Rüde wurde 2010 auf der Welthundeausstellung in der Ukraine zum Schönheitschampion gekürt.  2012 erhielt er den Titel "Ungarischer Arbeitschampion" und er erfüllt alle Voraussetzungen, um zum "Internationalen Arbeitschampion" vom FCI ernannt zu werden

Giza wird zum ersten Mal "Best of Breed"

 

Giza im Alter von 2 Jahren

Tözegparti-Vadázs Giza       Magyar Vizsla (Kurzhaar)

 

Zuchtbuch-Nr.:   MET MV 10051/13 D

DGStB-Nr.:         67542

geb.                   11.09.2013

 

Vater:                 Luppa-Vadász Piszke (HMCh, Srb.Ch.)

Mutter:               Lébény-Hansági Flóra (HJCH) 

 

HD-B

AU frei                12/2014

gekört                58 cm, v-v

L/L                     reinerbig Kurzhaar

 

VJP                     58 P.

ÖTV                    (Ung. HZP) 260 P. I. Platz

VGP                    ÜF 317 P. II. Pr.

HN

Btr

 

CAC

ResCAC

CACIB

BOB