Aktuelles

Pregnancy is confirmed. We expect puppies about 2017-02-10

 

Giza wurde am 11./12.12.2016 von dem TOP-Rüden Alsci Gergö gedeckt.

Er ist Ukrainischer Schönheitschampion sowie Ungarischer Arbeitschampion.

61 cm, HD-A, AU frei

Leistungsnachweise des Rüden:

Zucht-/Jagdprüfungen: AV, VMV, MVV, NVV; Zuchtschauergebnisse: 3 x CAC, 2 x CACIB, 1 x BOB

Wettbewerbe: 10 x CACT, 8 x ResCACT, 2 x CACIT und 6 x ResCACIT.

 

Gizas Vater Luppa-Vadász Piszke + Alcsi Gergö (re.)

Alcsi Gergö

Tözegparti-Vadász Giza gew. am 11.09.2013, VJP mit 7 Monaten (58 P.), ÖTV (Ung. HZP) mit 260 P., max. Punktzahl, 1. Platz, VGP Übernachtfährte 317 P. II Pr., HN, Btr., HD-B, AU frei, gekört v-v, 58 cm, CAC, CACIB, BOB

 

Tözegparti-Vadász Gerle absolvierte die VJP, HZP, die ung. VGP, machte den HN und die Btr, wurde gekört: sg-v, 59 cm, HD-B, AU frei.

Nach langen Überlegungen entschloss ich mich, sie zu verkaufen, da zwischen den beiden Schwestern eine sehr große Rivalität herrschte.

Sie lebt und jagt seit dem 21. Mai 2016 mit einer sehr netten Familie an der Nordsee in Neuharlingersiel.

 

 

 

Birte zu Barbrake habe ich im Dezember 2014 an einen erfahrenen Jäger verkauft, den sie jeden Tag ins Revier begleitet. Als Prinzessin steht sie im ungeteilten Mittelpunkt. Sie fühlt sich offensichtlich sehr wohl und alle sind glücklich mit dieser Entscheidung.

 

 

Die beiden Original-Ungarinnen Giza und Gerle (rechts Birte)

ziehen am 14. Januar 2014 bei uns ein. Sie stammen aus ungarischer Leistungszucht, dem Zwinger Tözegparti-Vadász des Züchters Gábor Takács.  Der Vater der beiden ist Luppa-Vadász Piszke (Serbischer Champion und Ungarischer Arbeitschampion).  Die Mutter ist Lébény-Hansági Flora.

 

Cegled,

Ungarn

Jan. 2014

Anouk vom Tierpark genannt Aika:

Sie war meine erste Viszlahündin. Mit ihr verknüpfe ich sehr viele Erinnerungen und Erfahrungen. Dies war unser letzter Spaziergang.

 

 

Im Dezember 2013 musste ich mich leider von Aika verabschieden. Sie wurde am 27.12.2013 wegen eines Dickdarmtumors eingeschläfert.

Ausflug mit den drei Damen im Herbst 2013: li. Anna, Birte in der Mitte, re. Aika

Vize-Europameister im Field Trail in Cegléd, Ungarn am 11.-13.5.2013
Vize-Europameister im Field Trail in Cegléd, Ungarn am 11.-13.5.2013
Die 3 Mädels zu Barbrake

Januar 2013   Winterspaziergang im Feld

10.2.2012

Alle Welpen haben jetzt ein neues Zuhause gefunden. Wir freuen uns, dass ihre künftigen Herrchen und Frauchen ihnen eine liebevolle Heimat bieten können. Einige haben besondere Aufgaben vor sich, so soll zum Beispiel ein Rüde zum Rettungshund ausgebildet werden.

 

Nur noch wenige Tage bleiben die letzten Welpen bei uns in Asendorf. Es war eine schöne Zeit mit der wuseligen Bande!

D-Wurf Welpen kurz vor dem Umzug ins neue Zuhause
Ausflug mit den letzten Welpen auf dem Hof!

10.1.2012

Erziehung ist alles! So souverän löst Oma Aika Erziehungsfragen mit aktiven Welpen!

22.1.2012

Langsam wird es in der Wurfkiste eng. Für ein Nickerchen kuscheln sich die kleinen Kerlchen gern aneinander. Bald geht es hinaus in die weite Welt, denn alle Welpen haben bereits ein neues Herrchen oder Frauchen gefunden

7.1.2012 Die Wurfkiste steht jetzt im Spieleparadies im Eselstall.

Die ersten Fotos aus dem neuen, gemütlichen Quartier. Bei der "Raubtierfütterung" lässt sich keiner der 8 Knuddelhunde lange bitten. Hier ist Platz zum Raufen und Schmusen oder um sich eine Extraportion Wärme von Mutter Anna zu Barbrake zu holen.

Das lange Warten hat ein Ende!

Der D-Wurf ist da!

D-Wurf Zwinger Vizsla zu Barbrake
Die Welpen des D-Wurfes kamen am 2.12.2011 zur Welt

Ein bisschen Zeit gelassen hat sich Anna. Dafür sind alle 8 Welpen nun fit und munter. Oma Aika darf manchmal bei der Welpen-Pflege helfen und auch Tante Birte ist oft mit dabei. Langsam wird es in der Waschküche, ihrer ersten Kinderstube, zu eng und bald ziehen sie um in ihren nächst größeren Stall.